DOLMABAHÇE PALAST

Skip-the-Line

Tickets & Touren

Dolmabahçe Palast Tickets ohne Anstehen & Touren vergleichen 

Von verifizierten und autorisierten Anbietern

Skip-the-Line Tickets to Dolmabahce Palace with Ottoman Harem Section
  • Skip-the-Ticket-Line
  • Sofortige Bestätigung
  • Audioguide
  • Kostenlose Stornierung
  • Unbegrenzter Aufenthalt
Highlights Tour of Dolmabahce Palace & Ottoman Harem Section with Skip-the-Line Tickets
  • Skip-the-Ticket-Line
  • Sofortige Bestätigung
  • 15-minütige Führung
  • Audioguide
  • Unbegrenzter Aufenthalt
Istanbul: Dolmabahçe Palace Admission and Guided Tour
  • Skip-the-Ticket-Line
  • Sofortige Bestätigung
  • 10-minütige Führung
  • Audioguide
  • Unbegrenzter Aufenthalt
Dolmabahce Palace & Harem Skip-the-Line Ticket and Audio
  • Skip-the-Ticket-Line
  • Sofortige Bestätigung
  • 15-minütige Führung
  • Audioguide
  • Unbegrenzter Aufenthalt

Wie erreiche ich den Dolmabahçe Palast? [Karte und Lageplan] 


DOLMABAHÇE-PALACE-MAP

Der Dolmabahçe Palast liegt im Stadtteil Besiktaş, direkt am Bosporusufer, und ist leicht erreichbar.

  • Von Taksim: Am schnellsten und einfachsten erreichen Sie den Dolmabahçe Palast von Taksim, indem Sie etwa zehn Minuten bis zur Straßenbahnhaltestelle "Fndıklı Mimar Sinan Üniversitesi" laufen und dann drei Stationen mit der Straßenbahnlinie T1 Richtung Kabatas fahren. Steigen Sie an der Haltestelle "Kabatas" aus und gehen Sie etwa vier Minuten zu Fuß bis zum Palast.
  • Von Sultanahmet: Fahren Sie mit der Straßenbahn T1 Richtung Kabatas 7 Stationen bis zur Haltestelle Kabataş. Von hier aus sind es nur 4 Minuten bis zum Dolmabahce Palast.
  • Für die Anfahrt zum Dolmabahçe Palast eignet sich am besten die Straßenbahn. Das ist nicht nur der günstigste und einfachste Weg, gleichzeitig können Sie während der Fahrt auch etwas von der Stadt sehen. Die nächstgelegene Straßenbahnhaltestelle ist Kabataş, nur 4 Gehminuten vom Dolmabahçe Palast entfernt.

>> Weitere Informationen zur Anfahrt.

Besichtigung des Dolmabahçe Palastes

Im Herzen Istanbuls, am malerischen Bosporusufer, thront der Dolmabahçe Palast, ein Zeugnis der Opulenz und Macht des Osmanischen Reiches.
Hier wird Vergangenheit lebendig, denn der Zauber vergangener Zeiten lädt Besucher dazu ein, in die faszinierende Geschichte einzutauchen, die sich in diesen herrschaftlichen Gemäuern abspielte.

In dem Moment, in dem der Besucher die prachtvolle Eingangshalle betritt, wird er sofort in ein Reich versetzt, in dem die Zeit stehen geblieben zu sein scheint. Die Inneneinrichtung des Dolmabahçe Palastes ist eine Symphonie der Herrlichkeit, in der europäische Eleganz und osmanischer Prunk zu einem harmonischen Ganzen verschmelzen. Goldverzierte Stuckarbeiten und Gemälde, die von Diplomatie, Dekadenz und politischen Intrigen erzählen, werden von edlen Kristallleuchtern beleuchtet, die wie himmlische Skulpturen in der Luft schweben.

dolmabahçe palace

6 Gründe, den Dolmabahçe Palast zu besuchen

1. Architektonische Pracht: Der Dolmabahçe Palast ist ein herausragendes architektonisches Meisterwerk, das einen Mix aus osmanischem Stil, Barock, Rokoko und Neoklassizismus vereint. Seine reiche Innenausstattung, die vielen kleinen Details und die weitläufigen Gärten machen ihn zu einem absoluten Muss für Architekturliebhaber.
2. Opulente Innenräume: Das Innere des Palastes ist mit edlem Blattgold, wertvollen Kristallleuchtern und kunstvollen Mosaiken geschmückt, die die Pracht des Osmanischen Reiches zum Ausdruck bringen. Besonders beeindruckend sind der Empfangssaal, die Kristalltreppe und die kunstvollen Verzierungen des Harems.

3. Historische Bedeutung: Zwischen 1856 und 1887 sowie von 1909 bis 1922 war der Dolmabahçe Palast das Verwaltungszentrum der Stadt. Der Vater der Türkischen Republik, Mustafa Kemal Atatürk, wohnte zeitweise dort.
4. Mustafa Kemal Atatürks letzter Wohnsitz: Der Dolmabahçe Palast ist ein bedeutender Teil der türkischen Geschichte, denn hier verbrachte der angesehene Gründer und erste Präsident der Türkischen Republik, Mustafa Kemal Atatürk, seine letzten Tage. Sein Schlafzimmer ist noch genau so erhalten, wie es war, als er starb, sodass Besucher dort ihre letzte Ehre erweisen können.

5. Panoramablick auf den Bosporus: Der Palast bietet einen fantastischen Blick auf den Bosporus, die Wasserstraße, die das Schwarze Meer mit dem Mittelmeer verbindet. Von den Terrassen und dem Gelände des Palastes kann man die herrliche Küstenlinie, die geschäftigen Fähren und die Skyline der Stadt überblicken.
6. Herrliche Gärten:
Auf dem Gelände des Dolmabahce Palastes befinden sich weitläufige, liebevoll angelegte Gärten, die einen Rückzugsort vom Trubel der Stadt bieten. Man kann durch das üppige Grün spazieren gehen, sich an den Springbrunnen entspannen und die friedliche Atmosphäre genießen.

Highlights des Dolmabahçe Palastes

dolmabahçe palace gates

Die Tore

Die traditionelle Bauweise osmanischer Paläste umfasst normalerweise Verteidigungsmauern. Der im 19. Jahrhundert errichtete Dolmabahce Palast, der auf der Landseite von hohen Mauern umgeben war, nutzte diese Mauern jedoch völlig anders als ursprünglich geplant. Anstelle einer reinen Verteidigungsfunktion wiesen sie eine Vielzahl von Toren auf, die nach außen führten. Die Namen dieser Tore bezogen sich auf das Äußere oder den Zweck der dahinterliegenden Gebäude. Zusätzlich zu diesen Toren auf der Landseite gibt es auf der Seeseite fünf ovale, durchbrochene Eisentüren. Eine Treppe führt hinunter zum Hafen.

dolmabahçe palace garden

Die Gärten

Der Dolmabahce Palast umfasst vier Gärten: den Haremsgarten, den Vogelgarten (Kuşluk), den Garten des Thronprinzen und den Selamlık-Garten (Hasbahçe). Die Gärten des Palastes sind ein Meisterwerk der europäischen Gartenkunst und eignen sich hervorragend für einen Spaziergang. Flanieren Sie entlang kunstvoller Marmorbecken, Statuen und geometrischer Hecken oder nehmen Sie an einer Pflanzenführung teil, bei der Sie seltene Pflanzenarten aus Asien und Amerika sowie Pfauen und Enten betrachten können. Die Gärten bergen zudem Gewächshäuser sowie einen unvergleichlichen Blick auf den Bosporus.

dolmabahçe palace  architecture

Die Architektur

Zu den Highlights des prächtigen Dolmbahce Palastes gehört zweifellos seine außergewöhnliche Architektur. Mit einer Gesamtfläche von 45.000 m2, 46 Sälen, 285 Zimmern, 6 Hamams und 68 Toiletten ist der Palast Dolmabahçe deutlich größer als der Topkapi-Palast, den er als Sitz der osmanischen Sultane ersetzte. Darüber hinaus gehören zur Anlage auch die Dolmabahçe-Moschee und ein Uhrturm. Der berühmte osmanisch-armenische Architekt Garabet Balyan, der in Europa ausgebildet wurde, entwarf das 600 Meter lange Gebäude. Der eklektische Stil verbindet Elemente des Barock, des Rokoko und des Neoklassizismus mit traditionellen osmanischen Elementen.

dolmabahçe palace clock tower

Der Uhrturm

Der Uhrturm vom Dolmabahçe Palast ist ein bemerkenswertes Wahrzeichen von Istanbul. Der imposante Turm erhebt sich am Eingang des Palastes und überblickt den Bosporus. Er wurde während der Herrschaft von Sultan Abdulhamid II. im späten 19. Jahrhundert errichtet. Der Uhrturm, den der französische Architekt Raymond Charles Pere in einer Mischung aus neobarockem und neogotischem Stil entwarf, ist Ausdruck der Faszination des Osmanischen Reiches für die europäische Architektur und Technologie. Als eines der bekanntesten Symbole der Stadt ist der Uhrturm von Dolmabahçe ein beliebter Anziehungspunkt für Istanbul-Besucher.

dolmabahçe palace selamlık

Der Selamlık

Der Selamlık war der von den Männern bewohnte Teil des Dolmabahçe-Palastes, welcher auch zum Empfang von offiziellen Gästen diente. Er ist im westlichen Stil dekoriert und mit Antiquitäten aus ganz Europa eingerichtet. Bemerkenswerte Stücke sind der Hereke-Teppich und das royale Monogramm von Sultan Abdülmecid, die in der Empfangssaal (Muayede Salonu) zu finden sind. Im Kanzleisaal beeindrucken Porzellanvasen, Gemälde und Möbel im französischen Stil. Verpassen Sie nicht den größten Kristallkronleuchter der Welt, der sich im Empfangssaal befindet, welcher für Staatszeremonien genutzt wird. Der Süferâ-Saal oder Diplomatensaal, wie er allgemein genannt wird, spielt eine wichtige Rolle bei diplomatischen Empfängen.

dolmabahçe palace harem

Der Harem

Wie der Topkapi Palast hat auch der Dolmabahçe Palast einen Harem. Als Privatresidenz der Sultane und der Herrscherfamilie ist der Harem durch den Selamlık-Teil isoliert. Ein separater Eingang führt über den schmalen Südflügel zum Harem. Die Gemächer der Sultansfamilie im Harem versetzen Besucher direkt in die Zeit des Osmanischen Reiches. Hier befinden sich die Gemächer der Sultansmutter, der Konkubinen, der Ehefrauen und der Günstlinge des Sultans. Ein sehr wichtiger Raum im Palast, besonders für das türkische Volk, befindet sich ebenfalls im Harem: das Zimmer von Atatürk. Atatürk, der am 10. November 1938 in diesem starb, verbrachte seine letzten Tage in einem Schlafzimmer im ehemaligen Harem. Alle Uhren im Palast sind auf 09:05 Uhr, Atatürks Todeszeit, eingestellt. >> Mehr zum Harem.

Sollte ich meine Dolmabahçe Palast Tickets vor Ort oder online kaufen?

dolmabahçe palace guided tour

Sie können den Harem, die Gärten und das Gemäldemuseum des Dolmabahçe-Palastes mit dem Museumspass MüzeKart besuchen. Falls Sie keine MüzeKart, oder einen City Pass für Istanbul wie den MegaPass Istanbul besitzen, kann der Besuch des Dolmabahçe Palastes eine Herausforderung sein, da er eines der meistbesuchten Touristenattraktionen der Stadt ist.

Bei spontanen Besuchen kann man zwar auch vor Ort Tickets für den Dolmabahce Palast kaufen, muss aber mit Warteschlangen rechnen. Zudem werden täglich nur eine begrenzte Anzahl von Personen in die einzelnen Bereiche eingelassen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, dass Sie Ihr Ticket bzw. Führung online kaufen.

Hier sind weitere Gründe:

  • Umgehen Sie die Warteschlangen: Wer seine Eintrittskarte online kauft, kann die Warteschlangen am Ticketschalter vor Ort überspringen, sich seinen Wunschtermin sichern und erhält eine sofortige Bestätigung. Das macht den Kauf attraktiv für alle, die einen reibungslosen Besuch bevorzugen. 
  • Profitieren Sie von exklusiven Rabatten: Kaufen Sie die Tickets am besten online auf der offiziellen Website oder über vertrauenswürdige Plattformen. Hier finden Sie meist auch exklusive Rabatte. 
  • Tipp: Die wahre Pracht des Dolmabahçe Palastes bleibt ohne einen fachkundigen Reiseführer für viele verborgen. Buchen Sie daher am besten eine Führung, damit Sie die reiche Geschichte, die außergewöhnliche Architektur und die faszinierenden Geheimnisse dieses beeindruckenden Bauwerks nicht verpassen.

Planen Sie Ihren Besuch zum Dolmabahçe Palast in Istanbul

  • Öffnungszeiten

  • Anfahrt

  • Barrierefreiheit

  • Einrichtungen

  • Essen & Trinken

  • Hotels

  • In der Nähe

  • Weitere Paläste

Was Sie vor dem Besuch des Dolmabahçe Palastes wissen sollten

  • Kaufen Sie Ihre Tickets am besten vorab online. So sparen Sie Zeit und vermeiden lange Warteschlangen an der Ticketkasse.
  • Ziehen Sie bequeme Schuhe an. Sie werden viel unterwegs sein.
  • Bringen Sie keine Lebensmittel mit. Es ist nicht erlaubt, Essen in den Dolmabahçe Palast mitzubringen.
  • Buchen Sie eine Führung. Wer mehr über die reiche Geschichte des Dolmabahçe Palastes erfahren und die Highlights der Anlage entdecken möchte, sollte unbedingt an einer Führung durch den Dolmabahçe Palast teilnehmen.
  • Hüten Sie sich vor Personen, die sich als Reiseführer ausgeben. Tickets für Führungen kaufen Sie am besten vorab online. Nur so sind Sie auf der sicheren Seite! Einen echten Reiseführer erkennen Sie an seinem offiziellen Guide-Abzeichen, das er für jeden gut sichtbar an seinem Körper tragen muss.
  • Kommen Sie früh am Morgen, um den Besucherandrang zu vermeiden.
  • Nehmen Sie sich genügend Zeit, um den Palast und die Gärten zu erkunden. Es gibt eine Menge zu sehen!
  • Erkunden Sie den Palast in den Wintermonaten. Wer seinen Besuch in den Wintermonaten plant, kann den Dolmabahçe-Palast in aller Ruhe erkunden und Menschenmassen und große Touristengruppen aus dem Weg gehen.
dolmabahçe palace guided tour homepage

Benötige ich eine Führung, um den Dolmabahçe Palast zu besichtigen?

Wer mit der Geschichte des Dolmabahçe Palastes vertraut ist, braucht nicht unbedingt eine Führung durch den Palast. Aber auch für Besucher mit Vorkenntnissen ist eine Führung mit einem fachkundigen Guide von unschätzbarem Wert:

  • Auf eigene Faust: Alleinreisende können den Dolmabahçe Palast problemlos ohne Führung besuchen. Die Gärten, der äußere Innenhof und ausgewählte Räume sind mit einer regulären Eintrittskarte zugänglich. Bei dieser Option können Sie die beeindruckenden Außenanlagen und die malerische Umgebung in Ihrem eigenen Tempo erkunden.
  • Mit einem Experten Geheimnisse lüften: Eine Führung offenbart wesentlich mehr über den Dolmabahçe Palast als ein Besuch auf eigene Faust. Ihr Reiseleiter kann Ihnen faszinierende Geschichten über den Bau des Palastes, seine berühmten Bewohner und die historischen Ereignisse, die sich innerhalb seiner Mauern abspielten, erzählen.

Vorteile einer Führung:

  • Exklusiver Zugang: Bestimmte Bereiche des Dolmabahçe Palastes sind nur in Begleitung eines Reiseleiters zugänglich. Erkunden Sie verborgene Bereiche des Palastes und wagen Sie sich in geheime Gemächer.
  • Historischer Hintergrund: Guides geben viele interessante Informationen zur Geschichte, sodass die Entdeckungsreise durch den Palast fast lebendig wird. Erfahren Sie mehr über die Vergangenheit der Sultane, die Architektur und die kulturelle Bedeutung von Dolmabahçe.
  • Zeit sparen: Ihr Reiseleiter führt Sie ohne Umwege zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und verborgenen Schätzen, wodurch sich Ihr Besuch vereinfacht. Führungen sind daher auch besonders vorteilhaft, wenn Sie nur wenig Zeit zur Verfügung haben, denn so können Sie Ihr Erlebnis bestmöglich gestalten.

Berücksichtigen Sie bei Ihrer Wahl am besten, wofür Sie sich interessieren, wie viel Zeit Sie haben und wie intensiv Sie die Stätte kennenlernen möchten.
Eine geführte Tour ist wahrscheinlich die beste Option, wenn Sie ein Geschichtsfan sind oder eine eingehende Erkundung wünschen. Wer hingegen lieber auf eigene Faust auf Entdeckungstour geht, für den ist eine Führung eher nicht geeignet.

Häufige Fragen über den Dolmabahçe Palast

WIE VIEL ZEIT SOLLTE ICH FÜR EINEN BESUCH DES DOLMABAHÇE-PALASTES EINPLANEN?

Da der Dolmabahçe Palast einer der größten Paläste der Türkei ist, sollten Sie mindestens 3 bis 4 Stunden für die Besichtigung einplanen. Wer alle Bereiche des Palastes besichtigen möchte, sollte mit 4 - 5 Stunden rechnen.
  >> Weitere Informationen hier.

WANN WURDE DER DOLMABAHÇE-PALAST GEBAUT?

Der osmanische Sultan Abdülmecit I. befahl den Bau des Dolmabahçe Palastes. Er wurde zwischen 1843 und 1856 unter der Leitung des Architekten Garabet Balyan gebaut.

WIE ERREICHE ICH DEN DOLMABAHÇE-PALAST IN ISTANBUL?

Der Dolmabahçe Palast befindet sich am Ufer des Bosporus im Stadtteil Besiktas. Von Sultanahmet, der Altstadt von Istanbul, erreichen Sie ihn am einfachsten mit der Straßenbahnlinie T1 Richtung Kabataş. Nach 7 Haltestellen sind Sie an der Haltestelle Kabataş, nur 4 Minuten zu Fuß vom Palast entfernt. Von Taksim aus gehen Sie am besten 10 Minuten zu Fuß bis zur Straßenbahnhaltestelle „Fındıklı Mimar Sinan Üniversitesi“ und nehmen die Linie T1 Richtung Kabataş. Fahren Sie bis zur Haltestelle Kabataş. Von hier aus sind es nur noch 4 Minuten.   >> Weitere Informationen zur Anfahrt hier,

LOHNT SICH DER BESUCH DES DOLMABAHÇE-PALASTES?

Der Dolmabahçe Palast ist fraglos eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Istanbuls, den jeder Istanbul-Besucher gesehen haben sollte. Der historische Palast dient heute als Museum und zeigt mehr als 50.000 Objekte in Hunderten von Räumen, die den Besuchern einen Eindruck von der Pracht der osmanischen Ära vermitteln. Im Inneren des Palastes kann man eine große Sammlung alter europäischer Artefakte, prächtige Möbel, schöne Gemälde und handgeknüpfte Seidenteppiche bestaunen. Überall im Palast sind Blattgold, Marmortreppen und Dekorationen aus Glas und Kristall zu sehen. Zu dem riesigen Komplex gehören ein Harem, zwei Museen (das Uhrmuseum und das Gemäldemuseum), eine Moschee, wunderschöne Gärten und ein Uhrturm.  >> Mehr dazu hier.

WOFÜR IST DER DOLMABAHÇE-PALAST BERÜHMT?

Der Dolmabahçe Palast ist für seine Pracht und seine herausragende Architektur bekannt, welche den europäischen Barock und osmanischen Stil harmonisch vereint. In den letzten Jahren des Osmanischen Reiches diente er nicht nur als Residenz der Sultane, sondern auch als Verwaltungszentrum. Das Innere des Palastes ist sehr prunkvoll, mit Kristallleuchtern, herrschaftlichen Räumen und kunstvollen Details, die zeigen, wie luxuriös das Leben damals war.

WIE HOCH IST DER EINTRITT IN DEN DOLMABAHÇE-PALAST IN ISTANBUL?

Der Eintritt in den Dolmabahçe Palast kostet etwa 650 Türkische Lira. Für diesen Preis können Sie alle drei Teile des Palastes betreten: das Hauptgebäude (Selamlık), den Harem und das Gemäldemuseum. Sie erhalten auch einen Audioguide, der Ihnen bei der Orientierung hilft. >> Tickets und aktuelle Preise finden Sie hier. 

WIE KOMMT MAN VON SULTANAHMET ZUM DOLMABAHÇE PALAST?

Die Straßenbahnlinie T1 bringt Sie zur Haltestelle Kabatas, von wo aus Sie entweder 7 Minuten zu Fuß gehen oder einen Bus zum Dolmabahçe Palast nehmen können. Es ist auch möglich, ein Taxi zu nehmen oder an einer privaten Tour teilzunehmen.  >> Mehr Informationen zur Anfahrt. 

KANN ICH DOLMABAHÇE PALAST TICKETS ONLINE KAUFEN?

Für den Besuch des Dolmabahçe Palastes benötigen Sie eine Eintrittskarte. Um Ihren Besuch so reibungslos wie möglich zu gestalten, kaufen Sie Ihre Eintrittskarten am besten im Voraus online. So stellen Sie Ihren Eintritt sicher und vermeiden das Anstehen in der Schlange.  >> Zu den beliebtesten Dolmabahçe Tickets! 

IST DAS FOTOGRAFIEREN IM INNEREN DES DOLMABAHÇE-PALASTES ERLAUBT?

Nein, es ist leider nicht gestattet, Fotos im Inneren des Dolmabahçe Palastes zu machen. Sie können jedoch Fotos von den Gärten und den Außenanlagen machen.

WER LEBTE IM DOLMABAHÇE-PALAST?

In den Jahren zwischen 1856 und 1922 lebten die osmanischen Sultane im Dolmabahçe Palast. Zeitweise war er auch der Präsidentenpalast von Atatürk, dem Gründer der Türkischen Republik. Atatürk lebte dort und verstarb dort am 10. November 1938 um 9:05 Uhr.  >> Mehr Informationen über Mustafa Kemal Atatürk finden Sie hier.

WIE BESICHTIGE ICH DEN DOLMABAHÇE-PALAST AM BESTEN?

Sie können entweder online bzw. vor Ort eine Eintrittskarte für den Dolmabahçe Palast kaufen oder sich für eine Führung entscheiden. Es gibt geführte Touren durch den Palast, die in Englisch und anderen Sprachen angeboten werden. Bei diesen Führungen wird der Palast ausführlicher erklärt. >> Zu den beliebtesten Tickets.

GIBT ES EINEN AUDIOGUIDE FÜR DEN DOLMABAHÇE-PALAST?

Ja, es gibt einen Audioguide, den man beim Besuch des Dolmabahçe-Palastes benutzen kann. Der Audioguide ist in Englisch, Deutsch und mehreren anderen Sprachen verfügbar und erläutert ausführlich die Geschichte und Bedeutung des Palastes. Der Audioguide ist im Eintrittspreis für das Hauptgebäude (Selamlık) enthalten. Sie sind am Eingang auf Anfrage erhältlich.

NeU

Schauen Sie sich unsere neuen Webseiten für Istanbuls Top-Attraktionen an:

WAS BESUCHER, DIE IHR TICKET ÜBER UNS GEKAUFT HABENÜBER DEN DOLMABAHCE PALAST SAGEN

Rezensionen

Der Osmanische Palast hat eine großartige Lage direkt am Meer! Es gibt viel zu sehen, darunter riesige Kristallkronleuchter, Gemälde, Vasen, Spiegel und so weiter. Man kann in den üppigen Gärten spazieren gehen, die von Teichen geschmückt werden. Wir haben sowohl den Guide als auch den Audioguide in Anspruch genommen und sowohl das Hauptmuseum als auch den Harem mit dem Gemäldemuseum besichtigt! Erstaunlicher Ort! Kurz gesagt, es ist ein Muss-see während Ihres Aufenthalts in Istanbul!

Verana - RUMÄNIEN

Wir haben diese Tour als Ergänzung zu den Attraktionen gekauft, die in der Deluxe-Version der Istanbul Welcome Card enthalten sind. Alles verlief wie am Schnürchen. Unser Guide war sehr sympathisch, er gab uns eine gute Einführung über den Palast und fügte viele praktische Tipps hinzu, um sicherzustellen, dass wir in der Lage sind, das Beste aus unserem selbstgeführten Besuch zu machen. Nach der Tour trafen wir ihn wieder und er gab uns gerne Tipps, was wir noch besichtigen sollten und in welcher Reihenfolge.

oana - USA

Der Ticketkauf und die anschließende Tour hatten ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Guide war pünktlich und sprach ausgezeichnetes Englisch. Der Preis, den wir bezahlt haben, war deutlich niedriger als bei ähnlichen Touranbietern. Ein paar Nachteile, die erwähnenswert sind: Die Wartungsarbeiten im Palast reduzierten die Gesamtzeit, die wir im Palast verbrachten, da viele Räume geschlossen waren.

Abdullah – Türkei

Wir trafen den Guide in roter Jacke neben dem Uhrturm wie vereinbart. Wir genossen den schnellen Eintritt in den Palast und übersprangen eine lange Menschenschlange, da unsere Tour als „Skip-the-Line-Tour“ gekennzeichnet war... Der Guide informierte uns über alles, was mit dem Besuch zu tun hatte... Vielen Dank für einen so hochwertigen Service!

JAMES -MANCHESTER

Dolmabahçe Palast Besucherzahlen

Customers served! + 1  MILLION BESUCHER IM JAHR
Customers served! + 1  BESUCHER IM MONAT 
Customers served! + 1  GEFÜHRTE TOUREN IM MONAT